Der Telekommunikations- und Internetdienstleister aus Hannover hostet BCIX in Berlin.

Die LambdaNet Communications Deutschland AG, ein europaweit führender Anbieter von Telekommunikations- und Internetdienstleistungen, beherbergt seit Dezember 2010 das Internetaustauschunternehmen BCIX (Berlin Commercial Internet Exchange e. V.) in ihrem Co-Location-Standort in Berlin und unterstreicht damit ihren Status als einer der führenden Internet Service Provider in Europa.

Durch diese Sponsoring-Partnerschaft wird den LambdaNet Kunden die direkte physikalische Konnektivität zum „Berlin Internet Exchange and Peering Point“ zur Verfügung gestellt. Internet Exchange bzw. Peering Punkte sind die Orte, an denen IP-Netzbetreiber ihren IP-Verkehr austauschen, um ihren Kunden die Erreichbarkeit der IP-Netze Dritter zu gewährleisten.

Neben seinen bisherigen Austauschpunkten in drei weiteren Berliner Co-Location-Standorten ist der BCIX nun für LambdaNet Kunden in deren Berliner Co-Location-Standort mit einer einfachen Verkabelung erreichbar. Der Vorteil für die LambdaNet und BCIX Kunden ist die Einsparung teurer Leased Lines, über welche ansonsten die benötigten Verbindungen hergestellt werden müssten. Die Peering Policy bzw. Verkehrsbeziehungsvereinbarung wird zwischen dem BCIX und dem Co-Location Kunden direkt verhandelt, sodass eine einfache und vor allem unmittelbare Zusammenschaltung gewährleistet ist.

Philipp Groß, Vorstand Operations der LambdaNet Communications Deutschland AG, fasst die Absicht des Sponsorings wie folgt zusammen: „Unser Fokus liegt auf der konstanten Verbesserung unseres Serviceangebotes sowie der permanenten Kostenoptimierung für unsere Kunden. Durch die Kooperation mit BCIX kommen wir diesem Ziel einen großen Schritt näher. Unsere Kunden können somit schnell und kostengünstig an den „Berlin Internet Exchange and Peering Point“ angeschlossen werden.“

Über BCIX Berlin Commercial Internet Exchange e.V.

BCIX Berlin Commercial Internet Exchange e.V. ist der unabhängige Peering Point für Berlin und Brandenburg. Durch eine unkomplizierte Peering Policy ist er sowohl für internationale Carrier als auch für mittelständische Internetservice-Provider offen. BCIX bietet seinen Mitgliedern neben den rein technischen Dienstleistungen weitere Profits, zu denen auch Marketingunterstützung wie die Interessenvertretung gegenüber Kammern und Politik gehört. BCIX ist der zentrale Internet-Ansprechpartner in Berlin-Brandenburg für Wirtschaft, Carrier, Internetserviceprovider und Investoren und ist Mitglied im europäischen Dachverband der Austauschpunkte Euro-IX.

BCIX Berlin Commercial Internet Exchange

Helga Krüger (Vorstand Kommunikation)

Stromstraße 5

10555 Berlin

E-Mail: helga.krueger@bcix.de

Internet: www.bcix.de

Über LambdaNet Communications Deutschland AG

Die LambdaNet Communications Deutschland AG ist ein führender Anbieter von Telekommunikations- und Internetdienstleistungen. Das 1999 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Hannover ist ein 100prozentiges Tochterunternehmen der börsennotierten 3U HOLDING AG. Namhafte Kunden aus den Unternehmenssegmenten Netzbetreiber, Internet Service Provider, Industrie, Banken und Versicherungen, Dienstleistungen und Handel vertrauen auf die Dienstleistungen des Unternehmens. LambdaNet betreibt eines der fortschrittlichsten Glasfaser- und IP/MPLS-Netze in Europa mit mehr als 40 angeschlossenen Städten in 11 Ländern sowie Stadtnetzen in fünf europäischen Wirtschaftszentren. Gemeinsam mit Kooperationspartnern stellt LambdaNet VPN-Lösungen weltweit zur Verfügung. Das Leistungsspektrum von LambdaNet umfasst moderne IP/MPLS-Datendienste, hochverfügbare Internetdienste, integrierte Sprachdienste, Bandbreiten-Übertragungsdienste bis zu 10 Gigabit/s sowie Outsourcingdienste in 25 eigenen Rechenzentren. Das Informationssicherheits-Managementsystem der LambdaNet ist bereits seit 2007 nach ISO 27001 zertifiziert.

Kontakt:

LambdaNet Communications Deutschland AG

Günther-Wagner-Allee 13

30177 Hannover

Telefon: +49 511-8488-0

Telefax: +49 511-8488-1509

E-Mail: presse@lambdanet.net

Internet: www.lambdanet.net

Vorstand: Philipp Groß, Christoph Hellrung, Uwe Knoke

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Ralf Thoenes

Amtsgericht Hannover HRB 61217