Nach dem gestrigen Port-upgrade ist Amazon nun mit 2 x 100 GBit/s in der L105 an die BCIX-Plattform angebunden. Amazon ist damit neben Netflix und Telefonica das dritte Unternehmen, dass mit 2×100 G-Ports am BCIX vertreten ist.