Internetknoten-Betreiber DE-CIX und BCIX beschließen strategische Partnerschaft

Der weltweit führende Betreiber für Internetknoten DE-CIX und der BCIX – Berlins führender Internet Exchange (IX) – beschließen ab sofort eine strategische Partnerschaft. Diese Partnerschaft sieht vor, die beiden Internetknoten netzwerktechnisch direkt zu verbinden, sowie die jeweiligen Produkte beider Betreiber an den Standorten Berlin und Frankfurt anzubieten.

Der Berliner Standort wird als „DE-CIX powered by BCIX“ vermarktet. „Wir freuen uns nicht nur, mit BCIX einen idealen Partner gefunden zu haben, sondern vielmehr in der Hauptstadt ein exzellentes Interconnection Ökosystem anbinden zu können. Für beide Firmen und unsere jeweiligen Kunden schaffen wir durch die Partnerschaft optimale Synergien, da wir an beiden Standorten die jeweiligen Produkte des anderen anbieten können. Es müssen keine zusätzlichen Verträge eingegangen werden. DE-CIX bzw. BCIX liefern alles aus einer Hand. Der Kunde hat somit in Frankfurt wie auch Berlin einen „One-Stop- Shop“ für unser gesamtes Service-Portfolio wie GlobePEER, DirectCLOUD und MetroVLAN“, so Dr. Thomas King – Chief Innovation Officer bei DE-CIX – zur neu geschlossenen Partnerschaft.

„Zwischen dem DE-CIX und dem BCIX besteht seit Jahren schon eine gute Zusammenarbeit. Über diese Jahre haben wir uns alle um den Internetstandort Deutschland bemüht. Da der virtuelle Weg zwischen Frankfurt und Berlin für viele unserer Peering Partner interessant ist, haben wir uns entschlossen, diese Verbindung für unsere Peers so einfach wie möglich bereitzustellen“, sagt Christian Kröger, Geschäftsführer der BCIX Management GmbH, zur strategischen Partnerschaft.

Weitere Informationen:

Über DE-CIX

DE-CIX ist ein weltweit führender Betreiber von Internetknoten. 1995 in Betrieb genommen, ist der DE-CIX in Frankfurt am Main mit über 6 Terabit pro Sekunde (Tbps) der Internet Exchange (IX) mit dem weltweit höchsten Datendurchsatz in Spitzenzeiten. Seine technische Infrastruktur hat eine Gesamtkapazität von 48 Terabit.

Insgesamt bedient DE-CIX an seinen Standorten in Frankfurt am Main, Hamburg, München, Düsseldorf, Berlin, in New York und Dallas, Dubai, Marseille, Palermo, Madrid, Mumbai und Istanbul über 1300 Netzbetreiber, Internet Service Provider (ISP) und Content-Anbieter aus mehr als 100 Ländern mit Peering und Interconnection Services.

Über BCIX:

BCIX (Berlin Commercial Internet Exchange) ist der unabhängige Internet Exchange für Berlin und Brandenburg und Ostdeutschland. Die BCIX Management GmbH als technischer Betreiber des Internetaustauschpunktes unterhält eine Exchange-Plattform an acht Rechenzentrumsstandorten, die redundant miteinander verbunden sind. Mit seiner offenen Peering Community ist BCIX sowohl für internationale Carrier als auch für mittelständische Internetservice- und Content-Provider der führende regionale Austauschpunkt. Der BCIX e. V. bietet seinen Mitgliedern und der Internet Community neben den rein technischen Dienstleistungen weitere Unterstützung, in Form von Netzwerk-Veranstaltungen und Beratung von Wirtschaftsunternehmen, den Kammern und der Politik.

Pressekontakt DE-CIX:

Carsten Titt – Senior Manager Global PR – Telefon: +49 (0)69-1730902- 130 – E-Mail: carsten.titt(at)de-cix.net

Pressekontakt BCIX:

Elke Kürschner – Vorstand Kommunikation – Telefon: +49 (0)30-3900- 1660 – E-Mail: elke.kuerschner(at)bcix.de